Es ist ein Scheideweg,
Dort steht es und mahnt.
Mahnt mich bei mir zu sein.
Mahnt mich bei dir zu sein.
Der Vorhang ist zerrissen.
Es ist ein Wegkreuz, keine Kreuzung.
Weit bin ich gegangen, oft allein.
Welchen Weg wähle ich heute?
Jeden Tag neu stehe ich,
An meinem Scheideweg.
Jeden Tag neu wartest du,
Gehst mit mir einen Schritt.
Und es ist nur eine Etappe,
Auf meinem Weg zu dir.